Bereits im November letzten Jahres hatten wir hier in unserem Blog über das Premium per User-Lizenzmodell berichtet. Damals ging das Modell gerade in die Preview-Phase. Microsoft hat nun die General Availability für Premium per User für den 2. April angekündigt und die mit Spannung erwarteten Preise gleich mitgeliefert:

Statt der üblichen 8,40 € für Power Bi Pro werden für Power Bi Premium per User künftig 16,90 € fällig. Solltet ihr bereits im Besitz einer E5-Lizenz sein, fallen je Premium-User gar nur 8,40 € extra an!

Für uns als BI-Haus mit großem Mittelstands-Bezug sind das tolle Neuigkeiten, da einige der Premium-Features auch für kleinere Unternehmen super interessant sind, die Anschaffung von Premium Capacity bislang jedoch häufig das Budget gesprengt hätte!
Wir sind begeistert! Auch für kleine und mittelständische Unternehmen ist der Weg hin zu Self Service und datengetriebener Unternehmenskultur nun wieder ein kleines bisschen einfacher geworden!

Für weitere Infos checkt den Microsoft Power BI Blog oder sprecht uns einfach an!

 

Christoph Monzel HUBSTER.S

Christoph Monzel

Christoph Monzel ist Solution Architect und Geschäftsführer bei den HUBSTER.S